Erster Tesla Model 3 aus Vorproduktion gesichtet

Werbung

Die ersten Tesla Model 3 aus der Vorproduktion wurden auf der Straße in den USA gesichtet. Elon Musk persönlich (?) veröffentlichte ein Video von einem Tesla Model 3 aus der Vorproduktion.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Schräg

Das Model 3 ist der Hoffnungsträger der E-Autos mit hoffentlich mindestens 300 km Reichweite mit einer Akkuladung analog dem Chevrolet Bolt. Die Reichweite des Model 3 soll die des Chevy Bolt übertreffen, der in Deutschland als Opel Ampera-E verkauft wird. Der Chevrolet soll nach EPA-Vergleichsverfahren 238 Meilen weit kommen. Elon Musk verraten, dass das kurze Radstand des Model 3 derzeit nur eine maximale Akku-Kapazität von 75 kWh erlaubt.

Tesla-Chef Elon Musk hat via Twitter das Cockpit des Tesla Model 3 bestätigt. Alle Informationen – auch die aktuelle Geschwindigkeit – sollen auf einem zentral platzierten Touch-Screen angezeigt werden. Instrumente hinterm Lenkrad oder ein Head-up-Display werde man vergebens suchen. Für das automatisierte Fahren sind diese Anzeigen überflüssig!

Stand Mai 2017: Nach der offiziellen Premiere seines Ende 2017 in Serie gehenden neuen Elektroautos Model 3 erklärte Tesla, dass fast 400.000 Reservierungen für je 1000 Euro/Dollar eingegangen sind.

 

Werbung