Tesla Model Y ohne 12 Volt Batterie

Werbung

Manchmal verrät Elon Musk ein wenig Vorhaben für die Zukunft natürlich ohne genaue Termine.

Tesla Model Y ohne 12-Volt-Batterie-Architektur

Das Tesla Model Y soll ohne die bisherige 12-Volt-Batterie-Architektur auskommen. Diese Technik wurde bisher in allen Tesla-Modellen genutzt. Weiterhin soll die komplette Verkabelung drastisch verkürzt werden. Im Model Y soll die Verkabelung nur noch 100 Meter lang sein. Diese Maßnahme dürfte den Produktionsprozess stark vereinfachen und möglicherweise verkürzen.

Im Model S ist der Kabelbaum noch drei Kilometer lang, im Model 3 konnte er schon auf 1,5 Kilometer verkürzt werden.

Das Model Y wird wohl nicht im Werk in Fremont (Ca) gebaut werden, da die Kapazitäten dort für ein weiteres Modell nicht vorhanden sind. Es ist ein neues Werk vorgesehen, entweder das neue Werk in China oder ein noch unbekanntes weiteres Werk.


Werbung