nextmove DAY 2018 in Nohra

Werbung

Am 29. Juni 2018 fand auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrums in Thüringen (bei Weimar) der nextmove DAY 2018 statt. An diesem Tag stand die ganze Anlage im Zeichen der Elektromobilität der E-Autovermietung nextmove. Man erlebte gemeinsam ein elektrisierendes Fahr-Event Mitten in Deutschland.

Von der Kutsche zum Auto
Von der Kutsche zum Auto – Vergleich 1900 und 1913 5th EVE NYC © Fotoquelle: nextmove
Beiträge zur Geschichte der E-Mobilität

Zum nextmove DAY standen für jeden Teilnehmer als Fahrer und Beifahrer aktuelle Elektroautos zum Fahren bereit:
Tesla Model S, Tesla Model X, Opel Ampera-e, Nissan Leaf II, Nissan e-NV200, BMW i3, Hyundai IONIQ, VW e-Golf, Renault Kangoo und Renault Zoe

Als Überraschung war auch ein kleiner E-Transporter (VXT eVan), Renault Twizy und drei E-Roller zum Probieren bereit gestellt worden. Leider war der gelbe Tesla Roadster nur zu besichtigen.

Twizy und E-Roller
Twizy und E-Roller (rechts im Bild E-Schwalbe)

Tesla Model 3 selbst fahren

Der Star des Tages war der aus den USA importierte rote Tesla Model 3. Man konnte sich ein eigenes Bild machen, das Raumgefühl wirken lassen, den Touch-Screen begutachten und endlich in Deutschland einmal Tesla Model 3 fahren.

Jeder konnte selbst eine Runde auf dem ADAC-Gelände das meist erwartete Auto aller Zeiten fahren und mit anderen Modellen vergleichen. Um allen Teilnehmern eine Fahrt zu ermöglichen, war natürlich die Fahrzeit begrenzt.

nextmove DAYS 2018 Nohra bei Weimar

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: e-auto-journal.de

Subjektiver Vorteil des nextmove DAY 2018 in Nohra

Hier konnte der Autor nacheinander als Fahrer und Beifahrer alle erwähnten E-Autos fahren und begutachten. So ergab sich auch aus der Sicht der Technik, Design und Modernität eine subjektive Reihenfolge der Kandidaten. Ganz vorne liegen für den Autor das Tesla Model 3 und der Hyundai IONIQ wegen der windschlüpfrigen (cw-Wert) Karosserie (Limousine) und effizienten Verbrauchswerten. Der Tesla Model 3 ist zurzeit das modernste Fahrzeug in den Punkten Raumausnutzung und Bedienung.

Veranstalter dieses ereignisreichen und gut organisierten Events war nextmove, die Autovermietung mit zurzeit 180 E-Fahrzeugen (Juni 2018), bei der man risikolos ein Elektroauto ausprobieren und mieten kann!

Für die kommenden Monate plant das Unternehmen weitere Veranstaltungen, um Fahrerlebnisse zu ermöglichen und Menschen für den elektrischen Antrieb zu begeistern.


Werbung