Hersteller von Batterien für Elektroautos

Werbung

Weltweit gibt es zurzeit wenige Hersteller, die Batterien für Elektroautos in großen Serien herstellen. Es ist dabei zu unterscheiden zwischen der Fertigung von einzelnen Zellen und der Zusammenstellung von Zellen zu Moduln. Bekannt sind:

Batterie- / Akku-Hersteller in China

  1. Aviation Lithium Battery
  2. Boston Power (Liyang)
  3. Dongfeng und CATL (Wuhan)
  4. BYD (Shenzhen und Chongqing)
  5. Contemporary Amperex Technology (CATL, Ningde)
  6. CALB (Luoyng)
  7. EEMB Energy Power
  8. Envision Group (Übernahme der Batteriesparte von Nissan (08.2018)
  9. Guangdong Dongfang
  10. Lishen (Tianjin)
  11. LG Chem (Nanjing)
  12. Long Power
  13. OptimumNano (Shenzhen)
  14. Panasonic Liyng und mit Dalian Levear Electric (Dalian)
  15. Samsung SDI (Xian)

Batterie- / Akku-Hersteller in Japan

  1. Automotive Energy Supply Corporation (AESC)
  2. Panasonic

Batterie- / Akku-Hersteller in Süd-Korea

  1. LG Chem (Ochang)
  2. Samsung SDI (Ulsan)
  3. SK Innovation (Seosan, Jeungpyeong)

Batterie- / Akku-Hersteller in Polen

  1. LG Chem (Breslau (Wroclaw)

Batterie- / Akku-Hersteller in Schweden

  1. Northvolt (Skelleftea ab 2020) Investoren: Vattenfall, ABB und Scania

Batterie- / Akku-Hersteller in Thailand

  1. Thonburi Automotive Assembly Plant (TAAP) mit Mercedes-Benz ab 2020

Batterie- / Akku-Hersteller in Ungarn

  1. Samsung SDI (Göd)
  2. SK Innovation (Komárom ab 2020)

Batterie- / Akku-Hersteller in USA

  1. Tesla & Panasonic (Sparks)
  2. LG Chem (Brownstown /Michigan)

Offen ist der Bau einer Fertigung für Akkuzellen von CATL in Deutschland, Ungarn oder Polen.

Modulferigung in Deutschland

  1. Contemporary Amperex Technology (CATL) plant Fabrik für Akkuzellen in Erfurt
  2. BMW Modulfertigung in Dingolfing
  3. Daimler Modulfertigung in Kamenz (Mitte 2018)

Aktuell ist Europa bei der Fertigung von Zellen komplett abhängig von asiatischen Lieferketten.

Marktanteile der Produzenten von Akkus

Die Hersteller von Batterien für E-Fahrzeuge LG Chem und Samsung SDI aus Südkorea verlieren laut einer Analyse der Marktforscher (SNE Research) sukzessive Marktanteile an chinesische Wettbewerber. Um der Marktmacht der Chinesen bestehen zu können haben Samsung SDI, LG Chem und SK Innovation angekündigt, sich zusammenzuschließen, um Akkuzellen des Typs NMC 811 zu kreieren.

Auch der chinesische Hersteller CATL, will Akkuzellen des Typs NMC 811 im Jahr 2019 auf den Markt bringen.

Der Weltmarktanteil der chinesischen Hersteller beträgt etwa 80 % und der südkoreanischen Hersteller etwa 20%.


Werbung