Ideales Elektroauto zum Beginn des Jahres 2019

Werbung

Sicherlich hat sich im Jahr 2018 im Hinblick auf das ideale Elektroauto (EV) und Angebote einiges getan. Nach Tesla bieten auch Hyundai / Kia akzeptable EV an. Über die EV Made in China kann ich mir noch kein Urteil erlauben. Die deutsche Autoindustrie wacht langsam aus dem Tiefschlaf auf.

An dieser Stelle möchte ich einige Hardware-Merkmale aufzählen, die der ideale EV haben sollte:

  1. Technikkonzept für E-Auto analog raumsparender technischer Plattform von Tesla
  2. Keine umgerüstete Verbrenner-Plattform
  3. Karosserie 4-türig und echter cW-Wert < 0,25
  4. Sitzposition für Menschen mit > 190 cm geeignet
  5. Hinterradantrieb mit Frontkofferraum
  6. Flacher Innenboden ohne Kardantunnel
  7. Platz wie im NSU Ro 80 von 1967
  8. Hintere Rückenlehne umklappbar zur Vergrößerung des Stauraums
  9. Reichweite auch bei kalter Witterung von ca. 300 km
  10. Kleiner Wendekreis

An dieser Stelle möchte ich einige Bediener-Merkmale aufzählen, die der ideale EV haben sollte:

  • Digitale Bedienung über Touchscreen
  • Vermeidung von herkömmlichen Schaltern
  • Bremsassistent
  • Tempomat mit Kopplung Bremsassistent
  • Unterstützendes selbstständiges Fahren nach Navigation
  • Einparkkontrolle vorne und hinten
  • Alle Sitze ausgestattet mit Sitzheizung
  • Lenkradheizung
  • Echtes Schnellladen zischen 20 – 80 % Akkukapazität am CCS
  • Software Updates über LTE bzw. WLAN
  • Smartphone App (iOS, Android)
  • Weitere zusätzliche Anforderungen an eine EV sind:

    1. Keine festen Wartungsintervalle bzw. Reparatur ausschließlich nach Anzeige im Display
    2. Garantie auf Akku 8 Jahre oder 300.000 km Fahrleistung

    Auch muss offen gelegt werden, welche Daten per Internet-Verbindung an den Hersteller bzw. Dritte übertragen, dort gespeichert und ggfs. weiter gegeben werden. Ich denke, dass die nächsten drei Jahre noch sehr große Innovationen und auch mehr Mitbewerber in die Kategorie EV bringen werden, was für die Umwelt hinsichtlich schädliche Abgasen und Lärmbelästigungen gut sein wird.

     

    Werbung