Volkswagen und Microsoft Kooperation

Werbung

Das vernetzte Auto ist technisch auf dem Vormarsch. Volkswagen hat sich als Partner für die Cloud-Dienste von Microsoft entschieden.

Das Produktspektrum wird „Volkswagen Automotive Cloud“ genannt und zwischen den Partnern entwickelt. Ziel sind die digitalen Dienste und Mobilitätsangebote des von Volkswagen. Zukünftig wird der sichere (?) Datenaustausch zwischen Fahrzeug und Cloud angestrebt. Langfristig sollen die Lösungen auch bei Audi, Seat oder Skoda eingeführt werden.

Renault, Nissan und Mitsubishi haben sich bereits mit Google verbündet.

Meine Meinung

Schon heute beherrscht Microsoft das Internet mit seinem Windows und anderen Produkten. Die Zukunft sind auch bei diesem Unternehmen alle Arten von Cloud-Diensten. Gerade Windows ist bekannt für seinen Datenhunger der privaten Daten.

Dass Microsoft nun direkt Systeme für die Marken von Volkswagen liefert, ist ein weiterer erfolgreicher Griff Microsofts nach einem neuen und lukrativen Markt.


Werbung