Bergung von E-Autos stellt Feuerwehr vor Probleme

Werbung

Bei einem Unfall mit einem Elektroauto kann die Feuerwehr Probleme haben. Einsatzkräfte haben keine Kenntnis über das verunfallte Fahrzeug. Aus Angst vor einem Stromschlag können die Einsatzkräfte zunächst nichts mit dem Fahrzeug anfangen.

Dinge, die für die Feuerwehr Probleme verursachen können

  1. Keine Schulung der Mannschaft im Umgang mit Elektroantrieb
  2. In dem verunfallten Fahrzeug ist keine Rettungskarte [1] vorhanden
  3. Keine Internetverbindung (Funkloch), um Informationen über den verunfallten Hersteller und Typ anzufordern

[1] Die Rettungskarte gibt Hinweise, wo sich elektrische Komponenten wie zum Beispiel die 12 V Batterie und der Hochvoltspeicher befinden und wie Leitungen im Fahrzeug verlaufen. Im Fahrzeug hinterlegte Rettungskarten helfen der Feuerwehr vor Ort, um innerhalb kürzester Zeit die Stromkabel an der richtigen Stelle zu trennen und somit die Überlebenschancen der Unfallopfer zu erhöhen.

 

Werbung